Luise-Kiesselbach-Berufsschule im ICP München

  • Berufsvorbereitung
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme
  • Berufsausbildung

Unsere Lehrer, Pädagogen und Fachkräfte sorgen dafür, dass Sie die bestmögliche Ausbildung und Unterstützung erhalten.


Wir bieten:

  • kleine Klassen in modern ausgestatteten Unterrichtsräumen
  • beste Förderung durch Berufsschul- und Förderschullehrer, Mitarbeiter des Berufsbildungswerkes, Ergo-, Physio- und Sprachtherapeuten, Ärzte sowie soziale und psychologische Fachdienste
  • enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Arbeitsagentur für eine erfolgreiche Ausbildung
  • auf Wunsch Wohnen im Schülerwohnheim oder Internat/Außenwohngruppe


Berufsvorbereitung

(Zur Erfüllung der Berufsschulpflicht)

Ausbildungsqualifizierungsjahr (AQJ)
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

•    einjähriger Vollzeitunterricht in allgemein bildenden Fächern, Fachtheorie und in Fachpraxis (Berufsfelder Metall, Hauswirtschaft, Wirtschaft und Verwaltung)
•    verbindliches Betriebspraktikum
•    gezielte Förderung der in der Berufs- und Arbeitswelt geforderten Schlüsselqualifikationen

Ausbildungsqualifizierungsjahr (AQJ)
•    Vorbereitung auf eine berufliche Tätigkeit

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
•    Vorbereitung auf eine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
•    Erwerb des Hauptschulabschlusses möglich

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

(Zur Erfüllung der Berufsschulpflicht)

  • Teilzeitunterricht
  • Dauer ca. 11 – 18 Monate
  • Aufnahme auch während des Schuljahres möglich
  • betriebliche Erprobung in den Berufsfeldern Büro, Metall, Druck, Hauswirtschaft und Orthopädietechnik
  • dient der Berufsfindung und/oder Vorbereitung auf die Berufsausbildung
  • Bei erfolgreicher Absolvierung kann die Maßnahme in ein Ausbildungsverhältnis in einem anerkannten Ausbildungsberuf führen
  • Erwerb des Hauptschulabschluss bei 15-stündiger Beschulung möglich

Die Entscheidung zur Durchführung dieser Maßnahme trifft die Berufsberatung der zuständigen Agentur für Arbeit.


Berufsausbildung, Fachklassen

(Zur Erfüllung der Berufsschulpflicht)

  • 3-jähriger Teilzeitunterricht
  • Prüfung vor der vor der Industrie- und Handelskammer

Vollberufe (§ 5 BBiG)

  • Kaufmann/frau für Büromanagement (Bürokaufleute; Kaufleute für Bürokommunikation: kein Einstieg ins 1. Lehrjahr mehr möglich)
  • Zerspanungsmechaniker/in

Theoriereduzierte Berufe (§ 66 BBiG)

  • Fachpraktiker/in für Bürokommunikation
  • Fachpraktiker/in Hauswirtschaft
  • Fachpraktiker/in Zerspanungsmechanik

Die Entscheidung zur Durchführung dieser Maßnahme trifft die Rehaberatung der zuständigen Agentur für Arbeit.

Übersicht Berufsschule als Download

Kontakt
Luise-Kiesselbach-Schulen
Garmischer Straße 241
81377 München

Wolfgang Meierhofer
Leitung
Telefon 089/71007-401 (Sekretariat, Irene Hellriegel) 
Fax 089/71007-409 (Fax)
E-Mail LKS@icpmuenchen.de
Internet www.icpmuenchen.de