Wohnen und Pflege für Menschen mit Behinderung im alter

Selbstbestimmt, professionell und inklusiv

Menschen mit einer körperlichen Mehrfachbehinderung benötigen im Alter eine speziell auf sie abgestimmte medizinische und pflegerische Betreuung. Bislang gibt es kaum  adäquate Angebote für diese Menschen, die neben heilpädagogischen auch hohe pflegerische Ansprüche haben. Dabei wächst der Anteil an älteren Menschen, die eine Behinderung haben stetig.

Hier will das MFZ Münchner Förderzentrum mit seinem neuen Modellprojekt eines integrierten Wohnbereiches ansetzen, bei dem die Pflegeleistungen aus SGB XI mit der Teilhabe aus SGB XII kombiniert werden.

Das MFZ Münchener Förderzentrum hat langjährige Erfahrungen sowohl in der Behindertenhilfe als auch in der Seniorenpflege und kann so ein selbstbestimmtes Leben und Wohnen bei gleichzeitig hochprofessioneller Pflegeleistung bis ans Lebensende der Betroffenen garantieren.

Unsere Leistungen

Die körperlichen Einschränkungen von Menschen mit Behinderung können sich im Alter verstärken, oft kommen altersbedingt weitere Einschränkungen oder Krankheiten hinzu. Wir bieten eine maßgeschneiderte und hochprofessionelle medizinische Pflege für jeden Einzelnen.

Dabei ist uns die ganzheitliche Förderung der Menschen mit Behinderung wichtig. Durch die individuelle heilpädagogische Betreuung sowie durch vielseitige Beschäftigungsangebote sollen die eigenen Fähigkeiten erhalten werden und die Selbstständigkeit auch im Alter weiter gefördert und erhalten werden. So wird eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. Hauseigene Therapieabteilungen und vielseitige Beschäftigungsangebote fördern alltagspraktische Fähigkeiten.

Die Menschen mit Behinderung im Alter wohnen im MFZ Freimann in großzügigen Einzelzimmern mit eigenem Bad. Jeder kann nach seinen Wünschen und Vorstellungen private Rückzugsmöglichkeit nutzen und ebenso Geselligkeit und das Zusammenleben in familiärer Atmosphäre genießen.

Kontakt:

MFZ Münchner Förderzentrum Freimann
Wohnen und Pflege für Menschen mit Behinderung im Alter
Burmesterstraße 26
80939 München

Ansprechpartner: Jonas Günther
Telefon 089/720 13 500
Telefax 089/720 13 104
E-Mail: jonas.guenther@icpmuenchen.de