AUSBILDUNG ZUM HEILERZIEHUNGSPFLEGER, INSIDERTIPPS BEI DER BEWERBUNG, STELLENANGEBOTE, FSJ & PRAKTIKUM

Ausbildung & Karriere

Unsere bevorzugte Bewerbungsart ist die Online-Bewerbung

Am Ende jeder Stellenausschreibung, welche Sie auf der Karriereseite der Stiftung ICP München finden, haben Sie die Möglichkeit sich direkt auf die von Ihnen ausgesuchte Stelle zu bewerben. Schnell, unkompliziert und datenschutzkonform. Klicken Sie dabei auf den Button „Jetzt hier bewerben“ (links unten) und Sie werden zu unserem Online-Formular weitergeleitet. Hier werden die wichtigsten Daten von Ihnen abgefragt und Sie haben die Möglichkeit, auschlaggebende Unterlagen hochzuladen. Ferner bietet die Online-Bewerbung den super Vorteil, Ihre Bewerbung auf schnellstem Weg der entsprechenden Abteilung zukommen zu lassen. In der Regel melden wir uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen, wenn kein Wochenende dazwischen liegt.

Ausbildung & Karriere

Insidertipps für eine Bewerbung bei der Stiftung ICP München und den Tochtergesellschaften

Sie sind auf eine unserer spannenden Stellenausschreibungen aufmerksam geworden? Dann nichts wie los, denn wer zuerst kommt mahlt zuerst! Nehmen Sie sich kurz Zeit, atmen tief durch, verfassen Sie eine kurze Bewerbung und schicken diese im Eiltempo an uns.

Bewerbung per E-Mail oder Post? Natürlich, auch das geht weiterhin!

Sie können uns selbstverständlich weiterhin Bewerbungen per E-Mail oder Post zukommen lassen. Diese schicken Sie an bewerbung@icp.de oder per Post an die Adresse der Stiftung ICP München. Wir kümmern uns dann um den Rest:

Stiftung ICP München

Recruting

Garmischerstr. 241
81377 München

Sie fragen Sich welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen? Ganz einfach.

Alle Bewerber/-innen bitten wir nach Möglichkeit folgende Unterlagen einzureichen:

  • einen lückenlosen Lebenslauf inklusive aktueller Kontaktdaten (Adresse, E-Mail, Telefonnummer)
  • Zeugnisse und Urkunden über relevante Abschlüsse
  • Arbeitszeugnisse und Zertifikate (falls vorhanden)
  • Anerkennungen von im Ausland erworbener Ausbildung/Studium (falls vorhanden)
  • Bei Arbeitsantritt Nachweis über vollständigen Masernschutz und ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Der Bewerbungsprozess

Die ersten Stationen Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung wird nach Eingang entweder noch am selben Tag oder am darauffolgenden Tag von unserer Recruiting-Abteilung bearbeitet. Wie zuvor erwähnt, meldet sich die entsprechende Abteilungsleitung in der Regel innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen. Spätestens jedoch innerhalb von 48 Stunden. Sie haben dann die Möglichkeit alle für Sie wichtigen Fragen vorab zu stellen. Sollte alles soweit passen, wird Ihnen ein zeitnaher Hospitationstermin angeboten.

Die Hospitation in der von Ihnen ausgesuchten Einrichtung

Die Hospitation gehört mitunter zum wichtigsten Teil eines jeden Bewerbungsprozesses. Hier lernen Sie das Team, die Einrichtung, den Träger sowie die Kinder, die Jugendlichen, die Teilnehmenden und bestenfalls schon einige Eltern und Angehörige kennen. Hier entsteht der wohl wichtigste erste Eindruck, ob Sie sich bei uns wohlfühlen und ob auch wir uns eine Zusammenarbeit mit Ihnen als neue Kollegin, neuer Kollege vorstellen können.

Die Entscheidung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Da die Stiftung ICP München stets daran interessiert ist, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihre Einrichtungen zu gewinnen, welche an die berufliche Zukunft denken, ist es uns stets wichtig, dass nicht nur die Rahmenbedingungen passen, sondern insbesondere die Menschen, die zusammenarbeiten. Haben Sie und auch wir nach unseren Gesprächen und der erfolgten Hospitation immer noch ein gutes Gefühl, so kann es auch direkt losgehen! Wir freuen uns auf Sie.

Der schnelle Weg zu Ihrem neuen Arbeitsglück

Ihre Ansprechpartner/-innen

Sie haben noch Fragen zu einer Stelle oder einem Standort? Zögern Sie nicht! Sie erreichen die Recruiting -Abteilung der Stiftung ICP München telefonisch von Montag – Freitag von 8 – 17 Uhr.
Frau Franziska Schilling  und Herr Adam Rzeppa freuen sich auf Ihren Anruf.

Adam Rzeppa

Leitung Recruiting

Franziska Schilling

Recruiting & Öffentlichkeitsarbeit