Ehrenamt, Förderverein, Spenden

Ehrenamt &
Förderstiftung

Ehrenamt & Förderstiftung

Ehrenamt

Unterstützung von Mensch zu Mensch, durch Ihre Person und Ihre Zeit – über diese Art des Engagements freuen wir uns ganz besonders. Für unsere Teilnehmenden ist es von unschätzbarem Wert, wenn sie persönliche Zuwendung erleben und einen Menschen ganz für sich haben, mit dem sie ihre Interessen teilen und Neues erleben können. Und viele Unternehmungen in der Gruppe wie Zoobesuche, Ausflüge oder Kinobesuche lassen sich nur durch zusätzliche helfende Hände realisieren. Sehr beliebt sind aber auch Vorlesestunden, Kochgruppen, Werk- und Bastelangebote und manche Teilnehmer/-innen benötigen beim Lernen ab und zu etwas Nachhilfe. Für all diese Dinge, die den Alltag verschönern und interessanter machen, wünschen sich unsere Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ihren ganz persönlichen Partner oder Partnerin – nämlich Sie als Ehrenamtliche.

Was Sie davon haben?

Zunächst einmal Spaß und das Wissen, gebraucht zu werden. Die absolute Begeisterung und Freude auf den Gesichtern unserer Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, wann immer sie Sie sehen – viele neue, lustige und wertvolle Erfahrungen für sich selbst inklusive.

Natürlich bekommen Sie auch eine Bestätigung über Ihre Tätigkeit im sozialen Bereich und Unkosten werden von uns erstattet.
Wenn Sie also Zeit und Lust haben, sich auf ein Abenteuer ganz besonderer Art einzulassen, dann freuen wir uns auf Sie. 

Kurzer Anruf oder E-Mail genügen.

Bei Fragen zum Ehrenamt

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kinder- & Jugendbereich
Stiftung ICP München

Franziska Schilling

Recruiting & Öffentlichkeitsarbeit

Erwachsenenbereich
MFZ Giesing

Karoline Zehentner

Leitung Förderstätte MFZ Giesing

Erwachsenenbereich
MFZ Freimann

Gudrun Schurian

Ehrenamtsbeauftragte für das MFZ Freimann

Der Kontakt zu jungen Menschen macht mir viel Freude

„Ich betreue hauptsächlich die Bocciagruppe mit. Das macht mir sehr viel Spaß, denn ich bin selbst sportlich sehr interessiert und finde es super, was die jungen Menschen mit Behinderung da so leisten.“

Rolf Niemeyer
Ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Stiftung ICP

Der Kontakt zu jungen Menschen macht mir viel Freude

„Ich betreue hauptsächlich die Bocciagruppe mit. Das macht mir sehr viel Spaß, denn ich bin selbst sportlich sehr interessiert und finde es super, was die jungen Menschen mit Behinderung da so leisten.“

Rolf Niemeyer
Ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Stiftung ICP