Stiftung ICP München

Die Stiftung ICP München unterhält Spezialeinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Eine individuelle Förderung ermöglicht den uns anvertrauten Menschen eine berufliche und soziale Integration, sowie ein Leben und eine Zukunft gemeinsam mit anderen Menschen. Mehr Info>>

                                +++ CORONA: MELDUNGEN ZUR AKTUELLEN SITUATION +++ 

Generelle Informationen - Update 15. Mai 2020:

Unsere Schulen und Kindertagesstätten sind teilweise wieder geöffnet. Seit dem 18. Mai haben die Schüler der Klassen 1, 1A, 4, 8 und 9 (Abschluss Lernen) und die Schüler der Berufsschulstufe Unterricht und HPT mit verkürzten Betreuungs- und Unterrichtszeiten. Alle anderen Schüler werden weiterhin im Homeschooling unterrichtet. Für Alleinerziehende und Eltern oder Angehörige, die in Bereichen der systemrelevanten Infrastruktur tätig sind, gibt es die Möglichkeit einer Notbetreuung; derzeit betrifft das ca. 30 Schüler. Hier ein Link zur Seite des Kultusministeriums, auf der Sie entsprechende Formulare zum Download finden: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html. Der für Mittwoch, den 20. Mai geplante Elternsprechtag findet aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht in gewohnter Form statt. Gerne können Sie bei Bedarf mit unseren Mitarbeitern per E-Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen.
Das Berufsbildungswerk (BBW) und die Berufsschule sind zu großen Teilen wieder geöffnet. Ab Montag, dem 18. Mai werden die 11. und 12. Klassen und die Klassen der Berufsvorbereitung (BVB, AQJ und BVJ) wieder unterrichtet.
Die Luise-Kiesselbach-Fachschule für Heilerziehungspflege hat seit 12.05.2020 den Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Wir freuen uns, dass die Vorabschlussklasse wieder im Haus unterrichtet werden kann. Mit den Studierenden, die sich im ersten Jahr der Ausbildung befinden, wird der Unterricht digital weitergeführt.
MFZ Freimann und Giesing: Die Schließung der Förderstätte wurde auf der Basis einer neuen Allgemeinverfügung (datierend vom 14.05.2020) bis zunächst 08.06.2020 verlängert. Im Bereich der Werkstätten für behinderte Menschen werden schrittweise Lockerung möglich. Nähere Informationen erhalten Betroffene jeweils direkt über die Einrichtung. Falls Ihnen dies Probleme bereitet, wenden Sie sich in dringenden Notfällen bitte an die Leitungen vor Ort.
Auf der Basis der Vierten Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.05.2020 herrscht in unseren MFZs weiterhin ein grundsätzliches Besuchsverbot.

Wir lassen Sie jetzt nicht allein!

Als Mitarbeiterinnen im Psychologischen Dienst können wir Ihre Kinder im Augenblick leider nicht bei uns im Haus betreuen, aber es ist uns wichtig, dass Sie mit der ungewohnten Situation gut zurechtkommen. Wir möchten Sie dabei unterstützen und bieten Ihnen einen vertraulichen Rahmen für stärkende Gespräche an.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin für eine psychologische Beratung, gerne auch in Form einer Videosprechstunde. Anleitung Videosprechstunde
Sie können an Werktagen täglich eine Psychologin erreichen.
petra.wagatha@icpmuenchen.de oder 089-71007 237
pamela.gonzalez@icpmuenchen.de oder 089-71007 231
anna.urban@icpmuenchen.de oder 089-71007 241

Weitere Informationen für Eltern: Hilfreiche Links         Achtsamer Umgang

Haben Sie akute Fragen an unsere Ärztinnen Frau Kanz oder Frau Dr. Bakhshai?
Simone.Kanz@icpmuenchen.de
Yasmin.Bakhshai@icpmuenchen.de
oder rufen Sie unter 089-71007 318 an.

Haben Sie Fragen an die Physiotherapie?
physiotherapie@icpmuenchen.de
oder rufen Sie unter 089-71007 318 an.

Weitere Informationen:

 
Auf den sozialen Medien Facebook https://www.facebook.com/stiftungicpmuenchen/ und Instagram https://www.instagram.com/stiftungicpmuenchen/ erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten während der Corona-Zeit.
 

Schule – was dann?

Qualifizierte Ausbildung in vielen Berufen für Jugendliche mit Körperbehinderung im Berufsbildungswerk (BBW) des ICP.
Mehr Info>>

Inklusive Grundschule

Individuelle Betreuung und Förderung für Ihr KInd. Jetzt informieren! Mehr Info>>