Das Konzept der inklusiven Grundschule

Die Luise-Kiesselbach-Grundschule ist eine inklusive Grundschule, in der Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam unterrichtet werden. Gemäß der Fachlichkeit der ICP Gruppe steht der Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung im Vordergrund.

Intensive Förderung aller Kinder

Eine gute Lehrerversorgung und ein großes pädagogisches Team stellen sicher, dass alle Kinder entsprechend ihren Fähigkeiten gefördert werden. Der Übertritt an eine weiterführende Schule wird so kompetent vorbereitet. Eine Nachmittagsbetreuung im angeschlossenen Hort mit Mittagessen in unserer Mensa rundet unser umfassendes Angebot ab.

Neben Grundschul- und Sonderschullehrer/innen kümmern sich Erzieher/innen, Heilpädagogen, Therapeuten und weitere Fachkräfte um die Kinder.